POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Erneuter Einbruchsversuch in Gaststätte – Zeugen gesucht

02.11.2021 – 10:19

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Samstagmorgen versuchte ein bisher unbekannter männlicher Täter in die Gaststätte des Kleintierzuchtvereins im Hofweg einzubrechen. Ein Zeuge, welcher sich zu diesem Zeitpunkt noch zufällig im Innern des bereits geschlossenen Restaurants aufhielt, nahm kurz nach 3 Uhr verdächtige Geräusche im Außenbereich wahr. Wenig später flüchtete der Verdächtige von der Tatörtlichkeit und hinterlässt im Bereich einer seitlichen Zugangstür verschiedenes Einbruchswerkzeug.
Bereits am 28.10.2021 kam es zu einem ähnlichen Versuch, bei dem ein bisher unbekannter Täter zunächst eine Tür zum Kleintierzuchtverein aufgehebelt hatte und im Anschluss versuchte, die Zugangstür zur Gaststätte aufzubrechen. Da dies allerdings misslang, verließ der Unbekannte die Örtlichkeit unverrichteter Dinge.
Inwiefern beide Taten zusammenhängen, wird nun im Rahmen der Ermittlungen wegen versuchten Einbruchsdiebstahls der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geprüft. Die sichergestellten Einbruchswerkzeuge werden durch die zentrale Kriminaltechnik auf Spuren untersucht.
Zeugen beschreiben den Verdächtigen von Samstag wie folgt: männlich, dunkelhäutig, bekleidet mit Arbeitshose und schwarzer Jacke mit Kapuze.
Sollten weitere Zeugen in dieser Nacht etwas Verdächtiges in diesem Zusammenhang wahrgenommen haben, werden diese gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim (Tel.: 06205/2860-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Erneuter Einbruchsversuch in Gaststätte – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5061811