POL-FR: Bad Bellingen: wegen Aquaplaning von Autobahn abgekommen

02.11.2021 – 14:13

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Montag, 01.11.2021, gegen 06.00 Uhr, die Autobahn A 5 zwischen dem Autobahndreieck Neuenburg und der Anschlussstelle Efringen-Kirchen. Auf der Gemarkung Bad-Bellingen kam er infolge von Aquaplaning mit seinem Ford ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einer Stützmauer und kam auf dem rechten Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Ford musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bad Bellingen: wegen Aquaplaning von Autobahn abgekommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5062380