POL-KN: (Singen, Lkrs. KN) Firmenwagen aufgebrochen

02.11.2021 – 15:16

Polizeipräsidium Konstanz

In der Max-Porzig-Straße ist in den letzten Tagen ein Firmenfahrzeug eines Handwerkbetriebs aufgebrochen worden. Der Transporter stand am Fahrbahnrand kurz vor dem Kreisverkehr und war am letzten Freitag noch völlig unversehrt. Als der Handwerker am Montagmorgen in die zur fahren wollte, bemerkte er den Einbruch und eine eingeschlagene Scheibe. Aus dem Innern wurden neben diversem Werkzeug auch eine Bohr- und eine Schleifmaschine sowie auch eine Leiter gestohlen. Die stellt aktuell vermehrt Autoaufbrüche im Stadtgebiet fest. Die Höhe des Schadens ist noch nicht genau bekannt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Lkrs. KN) Firmenwagen aufgebrochen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5062553
Presseportal Blaulicht