POL-OG: Kehl – Widerstand nach Verfolgungsfahrt

11.11.2021 – 15:29

Polizeipräsidium Offenburg

Kurz bevor ein Renault-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen eine von Polizeibeamten des Polizeireviers Kehl stationär eingerichtete Kontrollstelle in der Straßburger Straße erreichte, drehte der Autofahrer um und flüchtete. Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung auf. Nur wenigen Minuten später gelang es den Verfolgern gegen 6 Uhr, den Flüchtenden in der Hafenstraße zu stellen. Bei der vorläufigen Festnahme des 19-Jährigen wehrte sich der junge Mann derart stark, dass zwei Polizisten sowie der Delinquent selbst leichte Verletzungen davontrugen. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Heranwachsenden einen Wert von knapp zwei Promille. Während der Blutentnahme auf dem Polizeirevier Kehl beleidigte er die Beamten. Den 19-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Widerstand nach Verfolgungsfahrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5070798
Presseportal Blaulicht