POL-MA: Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) – Schwerer Unfall mit zwei verletzten Personen, PM Nr . 2

13.11.2021 – 08:19

Polizeipräsidium Mannheim

Wie bereits berichtet, ereignete sich am Freitagabend um 22.50 Uhr, ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten im Bereich der B 3 in Schriesheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zwischen einem 31-jährigen Fahrer eines Pkw Mercedes und einem 32-jährigen Fahrer eines Pkw Mitsubishi im Bereich der Abfahrt der B 3 zur Ortsumfahrung Schriesheim, zu einem Frontalzusammenstoß. Offensichtlich hatte der 31-Jährige zuvor das Rotlicht der Ampel für seine Fahrtrichtung missachtet. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung wurden die Unfallbeteiligten in nahegelegene eingeliefert. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme, dem Bergen der beschädigten Fahrzeuge und der anschließenden Fahrbahnreinigung, war die Unfallstelle bis 00.45 Uhr gesperrt. Am Pkw Mercedes entstand ein Sachschaden von 10.000EUR, am Mitsubishi von 2000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Schwemmle PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) – Schwerer Unfall mit zwei verletzten Personen, PM Nr . 2

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5072051
Presseportal Blaulicht