POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis: Mann entblößt sich – Polizei sucht Zeugen

15.11.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitag gegen 17:15 Uhr meldete eine Joggerin der einen Mann, welcher sich im Bereich des Schwimmbadwegs vor ihr entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert habe. Die 26-Jährige joggte auf dem Feldweg im Wiesenthal, von der Haltestelle Museum/Arena kommend. Etwa auf halber Strecke zur Bahnunterführung Schwimmbadweg habe sie links des Weges einen Mann bemerkt, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte und die 26-Jährige dabei direkt anschaute.
Als der Unbekannte erkannte, dass die Joggerin einen Radfahrer ansprach und mit dessen Hilfe die Polizei verständigte, flüchtete der Unbekannte in Richtung der Bahngleise.

Der Mann wird als ca. 50 Jahre oder älter und von kleiner Statur beschrieben. Er trug eine weiße Mund-Nasen-Bedeckung, eine Bluejeans, eine dunkle Jacke und eine dunkle Wintermütze.

Am Samstagmorgen, gegen 07:20 Uhr, wurde durch eine Streife des Polizeireviers Sinsheim in der Nähe der beschriebenen Örtlichkeit ein 31-jähriger Mann festgenommen, der vom Erscheinungsbild der Beschreibung der Joggerin entsprach und beim Ansprechen durch die Beamten bei geöffneter Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte.
Der Mann wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen. Ob es sich um denselben Mann handelt, den die 26-Jährige am Freitagabend beobachtet hatte, ist Gegenstand der Ermittlungen des Fachdezernats der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Zeugen, die ähnliche Beobachtungen im Bereich des Schwimmbadwegs gemacht haben, können sich unter der Rufnummer 0621 174 – 4444 beim Kriminaldauerdienst melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis: Mann entblößt sich – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5073434
Presseportal Blaulicht