LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrollen

16.11.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Montagnachmittag führten Beamte der Einsatzunterstützung Saalfeld Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der Bundesstraße 88 in Schwarza durch. Insgesamt wurden 4456 Fahrzeuge gemessen, wovon 136 Fahrzeug-Führer zu schnell unterwegs waren. Der Spitzenreiter raste mit 115 km/h durch die Kontrollstelle bei erlaubten 70 km/h. Er, sowie weitere 16 Temposünder, erhielten eine Anzeige. Außerdem verhängten die Beamten insgesamt 117 Verwarngelder.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrollen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5073986
Presseportal Blaulicht