POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Technischer Defekt an Auto löst Brand aus

23.11.2021 – 14:23

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montag, gegen 15:30 Uhr, geriet in der Bahnhofstraße ein aufgrund eines technischen Defekts in .
Nachdem die 55-jährige Peugeot-Fahrerin ungewöhnliche Fahrgeräusche feststellte und die Elektrik versagte, parkte sie das Auto ab und bemerkte die Rauchentwicklung im Motorraum. Kurz darauf entzündete sich die Batterie des Peugeots.
Sofort eilten Passanten mit einem Feuerlöscher zu Hilfe und konnten den Brand löschen.
Bei den Löschversuchen verletzte sich einer der Helfenden leicht und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes gebracht werden.
Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Technischer Defekt an Auto löst Brand aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5080774
Presseportal Blaulicht