LPI-NDH: Vollsperrung nach Unfall auf Landstraße

24.11.2021 – 15:16

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Mittwochmorgen, gegen 6.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem BMW die Landstraße 1031 aus Richtung Schönstedt in Richtung Bad Langensalza. An der Einmündung zum Gotterschen Steig beabsichtigte der Mann nach links abzubiegen. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden VW Golf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, Verletzte gab es nicht. Die Unfallstelle war bis ca. 8 Uhr komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Vollsperrung nach Unfall auf Landstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5081968
Presseportal Blaulicht