POL-OG: Oberkirch, B28 – Unfall beim Überholen, Zeugenaufruf

26.11.2021 – 09:47

Polizeipräsidium Offenburg

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der B28 ist ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Offenbar gleichzeitig überholten kurz vor 14.30 Uhr eine 45-jährige Opel-Fahrerin und ein 43 Jahre alter Volvo-Lenker einen in Richtung Oberkirch vorausfahrenden Pkw mit Anhänger. In der Folge kam es zur Kollision der Überholenden. Hierbei wurde die beiden Fahrzeuge und ein Leitpfosten beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Den genauen Unfallhergang versuchen nun die Beamten des Polizeipostens Oberkirch zu ermitteln. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07802 7026-0 bei den Ermittlern zu melden.

/pk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Oberkirch, B28 – Unfall beim Überholen, Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5083436
Presseportal Blaulicht