POL-OG: Offenburg – Verkehrsschild umgefahren, Zeugen gesucht

26.11.2021 – 19:22

Polizeipräsidium Offenburg

Am Freitagmittag, gegen 15:14 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw die Vogesenstraße. Beim Abbiegen in die Freiburger Straße fuhr er ein Verkehrsschild um, das sich auf der dortigen Verkehrsinsel befand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er sein Fahrzeug zurück und anschließend seine Fahrt fort.

Zeugen konnten nur Teilangaben machen. Es könnte sich um einen Renault, Farbe Braun/Mokka, mit Ortskennung FDS gehandelt haben. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Weitere Zeugen, insbesondere der Fahrer eines 1er BMW, der hinter dem Verursacher fuhr, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Offenburg, Telefon 0781/21-2200, in Verbindung zu setzen.

/EJA

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Verkehrsschild umgefahren, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5084213
Presseportal Blaulicht