POL-MA: Wiesloch: Unbekannter Fahrzeugführer beschädigt Pfosten und flüchtet – Zeugen gesucht!

27.11.2021 – 09:37

Polizeipräsidium Mannheim

In der Nacht zum Samstag, den 27.11.2021, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn in den Kreisel Schwetzingen Straße / Alte Heerstraße. Hierbei kam er von der Fahrbahn nach rechts ab und kollidierte mit der rechten Fahrzeugfront mit einem dort befindlichen Rohrpfosten. Der Rohrpfosten wurde hierbei abgeknickt und ragte zunächst in die Fahrbahn. Der Unfallverursacher flüchtete hiernach, ohne seinen Pflichten nachzukommen, von der Unfallstelle. Hierbei ließ er Bruchstücke seines Radkastens, Kotflügels, seiner Stoßstange, sowie ein Scheinwerferglas an der Unfallstelle zurück. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wiesloch unter 06222-57090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Anthofer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch: Unbekannter Fahrzeugführer beschädigt Pfosten und flüchtet – Zeugen gesucht!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5084331
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)