POL-KN: (Trossingen, Lkrs. TUT) Auto gerät in Gegenverkehr

29.11.2021 – 16:19

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Kleinwagenfahrer ist am Samstagmittag zwischen Spaichingen und Schura, kurz nach dem Ortsausgang, in den Gegenverkehr geraten. Bei der Kollision entstand Sachschaden, den die auf über 10.000 Euro schätzt. Der 71-Jährige geriet vermutlich aus gesundheitlichen Gründen ins Schleudern und gegen eine dortige Leitplanke auf der Gegenspur. Ein entgegenkommender 26-jähriger Renault-Fahrer erkannte dies zwar und wich auch noch aus, jedoch konnte er aufgrund der Schneeglätte einen Zusammenprall mit dem Kleinwagen nicht mehr verhindern. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Unfallverursacher. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Trossingen, Lkrs. TUT) Auto gerät in Gegenverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5086009
Presseportal Blaulicht