POL-FR: Auffahrunfall – Geschädigter und Zeugen gesucht

30.11.2021 – 08:24

Polizeipräsidium Freiburg

Bereits am 26.11.2021, zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr, ereignete sich im Bereich des Bahnhofes Staufen ein Auffahrunfall. Die erhielt erst nachträglich durch den Hinweis eines Dritten Kenntnis von dem Unfall.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Der PKW sowie der PKW-Führer sind der Polizei bekannt, das Fahrzeug ist an der Fahrzeugfront deutlich beschädigt. Zum beteiligten LKW ist bislang lediglich bekannt, dass dieser am Fahrzeugheck zumindest Spuren des Unfalls aufweisen müsste, der LKW-Aufbau bzw. Rahmen dürfte rot lackiert sein.

Die Polizei sucht sowohl Zeugen des Unfalls als auch den Fahrzeugführer des beteiligten LKW. Diese werden gebeten, sich unter 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Auffahrunfall – Geschädigter und Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5086183