POL-OG: Rastatt – Fahrerflucht, Zeugen gesucht

30.11.2021 – 12:53

Polizeipräsidium Offenburg

Einen Sachschaden von rund 4.000 Euro hatte am Montagmittag eine Hyundai-Fahrerin zu beklagen. Die 28-Jährige stellte ihr Fahrzeug am Freitag gegen 15 Uhr in der Murgstraße ab. Als sie am Montag gegen 13 Uhr zu dem Wagen zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ihr an der linken Fahrzeugseite beschädigt wurde. Nach derzeitigem Stand dürfte ein bislang Unbekannter beim Rangieren gegen den Hyundai gefahren sein und sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07222 761-0 zu melden.

/ae

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Fahrerflucht, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5086762
Presseportal Blaulicht