POL-KN: (Immendingen, Lkrs. Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Zeugen (03.12.2021)

03.12.2021 – 13:03

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Unfallflucht begangen hat ein unbekannter Autofahrer am frühen Freitagmorgen, zwischen 06.15 Uhr und 06.30 Uhr, in der Max-Eyth-Straße. Der Unbekannte war mit seinem unterwegs, als er in der Rechtskurve nach der Sporthalle vermutlich aufgrund Glatteis ins Rutschen geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen dort aufgestellten Bauzaun prallte. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. An der Unfallstelle blieben zwei rot/schwarze Radkappen zurück, welche den Rückschluss zulassen, bei dem Verursacherfahrzeug handele es sich um einen VW Caddy, Touran oder Golf.
Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher oder dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tuttlingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Immendingen, Lkrs. Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Zeugen (03.12.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5090179
Presseportal Blaulicht