POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

07.12.2021 – 11:46

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 1.500 Euro sind die eines Verkehrsunfalls der sich am Dienstagmorgen in Karlsruhe ereignet hat.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Ein 70-Jähriger Pkw-Lenker fuhr von einem Parkplatz auf die Büchelbergstraße. Hierbei achtete er nicht auf einen 56-Jährigen Rollerfahrer, der auf der Büchelbergstraße in Richtung Niddaplatz fuhr und stieß mit diesem zusammen. Hierbei stürzte der 56-Jährige zusammen mit seinem Roller und zog er sich leichte Verletzungen zu, welche im versorgt werden mussten. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Fahrbahn gereinigt werden.

Niklas Gerhardt, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5092903