POL-KN: Engen, A 81 (Engen, Lkrs. Konstanz) Gegen Leitplanken geprallt (08.12.2021)

08.12.2021 – 11:50

Polizeipräsidium Konstanz

Rund 50.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen gegen 04.30 Uhr auf der A 81 entstanden. Ein 51-jähriger BMW-Fahrer war in Richtung Stuttgart unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Engen aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein verlor. Er prallte zunächst gegen die linke Leitplanke, schleuderte über die Fahrbahn gegen die rechte Leitplanke und blieb schließlich auf der mittleren Fahrspur stehen. Am Audi entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der 51-Jährige blieb bei dem unverletzt.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: Engen, A 81 (Engen, Lkrs. Konstanz) Gegen Leitplanken geprallt (08.12.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5093978
Presseportal Blaulicht