Polizeimeldung Erfurt: Vandalismus und ein schwerer Unfall

Sömmerda (ots) –

Zeugenaufruf

Am 02.02.2022 wurde gegen 02:30 Uhr ein Zigarettenautomat in Wundersleben mit unbekannten Sprengmitteln gesprengt. Dieser wurde komplett zerstört. Der Schaden wurde mit 1500 Euro beziffert. Angaben zum Beutegut kann momentan nicht gemacht werden. Zeugen, welche Beobachtungen zum angegebenen Zeitpunkt gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Sömmerda oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Unfall mit hohem Bergeaufwand

Am Samstag, den 01.01.2022 kurz nach 18:00 Uhr kam ein spanischer Lkw, welcher eine Firma in Kölleda, auf der Kiebitzhöhe, beliefern wollte, nach Rechts von der Fahrbahn ab und kippte in den Straßengraben. Hierbei verletzte sich der 36jährige spanische Fahrer leicht und kam zur Beobachtung in das Krankenhaus nach Sömmerda. Der Lkw hatte 22 Tonnen Fleisch geladen, so dass sich die Bergung als sehr schwierig und zeitaufwendig gestaltete. Die Straße von Dermsdorf nach Kölleda war bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt.

Erneut Vandalismus auf einem Sportplatz / Zeugen gesucht

In der Nacht vom Donnerstag (30.12.2021) auf den Silverstertag fuhren Unbekannte mit einem Pkw auf dem Sportplatz, hinter dem Fischhof in Weißensee, herum und hinterließen tiefe Furchen auf diesem. Der Schaden wird hier mit ca. 5000 Euro angegeben. Personen, die in dieser Nacht Beobachtungen im Bereich Fischhof gemacht haben, werden gebeten sich bei der zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5111971

Polizeimeldung Erfurt: Vandalismus und ein schwerer Unfall