Polizeimeldung Region Jena / Weimar: An der Tür gescheitert

Jena (ots) –

Einen versuchten Einbruch meldete am Sonntagnachmittag eine Zeugin in der Drackendorfer Straße in Jena. Als sie am 02. Januar zur Wohnung zurückkehrte, stellte die Frau fest, dass Hebelspuren an ihrer Wohnungstür sind. Im Tatzeitraum vom 30.12.2021 bis 02. Januar 2022 verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Im Anschluss suchten der oder die Täter die Wohnung der Frau auf und versuchten mit einem unbekannten Hebelwerkzeug auf Schlosshöhe die Wohnungstür zu öffnen. Dies gelang allerdings nicht, sodass es lediglich zu einer Beschädigung der Tür gekommen ist, aber kein Beutegut durch die Täter erlangt werden konnte.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5112665

Polizeimeldung Region Jena / Weimar: An der Tür gescheitert

Presseportal Blaulicht