Polizeimeldung Region Köln: 220106-3-K Weißer Kleinwagen erfasst Fußgänger in Finkenberg – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach einem Abbiegeunfall am Montagabend (3. Januar) im Kreuzungsbereich Humboldtstraße/Theodor-Heuss-Straße Köln-Finkenberg sucht die nach dem Fahrer eines weißen Kleinwagens und seiner braunhaarigen Beifahrerin.

Nach aktuellen Erkenntnissen war der Gesuchte mit seinem Fahrzeug gegen 18.45 Uhr von der Theodor-Heuss-Straße in die Steinstraße abgebogen, wo er einen querenden Fußgänger (19) mit der Fahrerseite erfasste. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß stoppte der Unfallwagen, fuhr dann aber kurz darauf in Richtung Steinstraße weiter. Der 19-jährige Kölner erlitt leichte Verletzungen.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallwagen und/oder den Fahrer/die Beifahrerin geben können, werden gebeten sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de an das Verkehrskommissariat 2 zu wenden. (al/rr)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5114980

Polizeimeldung Region Köln: 220106-3-K Weißer Kleinwagen erfasst Fußgänger in Finkenberg – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht