Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Mitarbeiterin verhindert Diebstahl – Tatverdächtiger festgenommen

Freiburg (ots) –

Eine Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes teilte der am Montag, 10.01.2022, kurz vor 18.00 Uhr mit, dass gerade ein junger Mann versucht habe eine schwarze Jacke zu stehlen, sie ihm diese aber beim Verlassen des Geschäftes entreißen konnte. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte die Polizei den Tatverdächtigen im Bereich des Bahnhofvorplatzes lokalisieren. Beim Erkennen der Polizei rannte der Tatverdächtige weg, wurde aber nach etwa 300 Metern von einem Polizeibeamten gestellt und festgenommen. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 24-jährige Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5118692

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Mitarbeiterin verhindert Diebstahl – Tatverdächtiger festgenommen

Presseportal Blaulicht