Polizeibericht Region Köln: 220113-1-K E-Scooter-Fahrerin stürzt in Fußgängerzone – Krankenhaus

Köln (ots) –

Am Mittwochabend (12. Januar) ist gegen 20 Uhr auf der Schildergasse in der Kölner Innenstadt eine 38 Jahre alte Frau mit ihrem E-Scooter an einer im Boden eingelassenen Entwässerungsrinne hängen geblieben und ins Straucheln geraten.

Bei dem nachfolgenden Sturz zog sich die 38-Jährige Troisdorferin schwere Kopf-und Handverletzungen zu. (al/rr)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5120681

Polizeibericht Region Köln: 220113-1-K E-Scooter-Fahrerin stürzt in Fußgängerzone – Krankenhaus

Presseportal Blaulicht