Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Zeugensuche nach Unfall zwischen Bus und Fußgänger

Freiburg (ots) –

Bereits am Dienstag, 28.12.2021, gegen 18:30 Uhr, soll es in Bad Säckingen beim Bahnhof zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Fußgänger gekommen sein. Nach dem Unfall habe sich der Busfahrer um den Fußgänger gekümmert. Dieser lehnte sowohl die Unfallaufnahme als auch weitere Hilfe ab. Der 77 Jahre alte Fußgänger musste später in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Er hatte bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall wurde nachträglich von Angehörigen des Verletzten bei der angezeigt. Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen sucht nun den Busfahrer und Personen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07751 8963-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5121920

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Zeugensuche nach Unfall zwischen Bus und Fußgänger