Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Unfallflucht nach Wendemanöver- Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Freitagabend, 14.01.2022, gegen 23:45 Uhr, kam es in der Hugstetter Straße in Freiburg zu einem Verkehrsunfall.

Da die Durchfahrt in Richtung Friedrich-Ebert-Platz untersagt ist, wendete ein bislang unbekannter Autofahrer offensichtlich sein Fahrzeug auf Höhe der Hausnummer 44.

Hierbei fuhr er beim Rückwärtsfahren gegen ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug und beschädigte dieses.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Bei dem gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen dunkelfarbenen, kantigen Geländewagen mit einem außen im Heckbereich angebrachten Ersatzrad handeln.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Tel.: 0761-882-3100) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Alexander Faß
Tel.: +49 761 882-1026

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5123452

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Unfallflucht nach Wendemanöver- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht