Polizeibericht Region Gera: Leitpfosten herausgerissen – Zeugen gesucht

Altenburg (ots) –

Plottendorf / Gerstenberg: Unbekannte Täter trieben am Osterwochenende offenbar ihr Unwesen und sorgten so für einen Polizeieinsatz.

Am vergangenen Freitag (15.04.2022) stellten demnach Polizeibeamte fest, dass die Täter entlang der Straße zwischen Plottendorf und Haselbach mehrere Leitpfosten aus ihrer Verankerung gerissen und in die Landschaft geschmissen hatten. Gleiches bemerkten Zeugen am Samstag (16.04.2022) entlang der Straße von Knau in Richtung Gerstenberg. Auch hier rissen Unbekannte mehrere Leitpfosten heraus und warfen sie neben die Fahrbahn. Ob beide Taten im Zusammenhang stehen ist bislang unbekannt. Die Altenburger sucht im Zuge der Ermittlungen nach Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5199521

Polizeibericht Region Gera: Leitpfosten herausgerissen – Zeugen gesucht