Polizeibericht Region Suhl: Dreiste Diebe

Schmalkalden (ots) –

Eine bislang unbekannte Dame entwendete Mittwochnachmittag Lebensmittel und Getränke aus einem Supermarkt in der Wilhelm-Külz-Straße in Schmalkalden. Die Unbekannte betrat mit einer weiteren männlichen Person den Markt. Der Mann bezahlte eine Flasche Bier an der Kasse und wartete vor dem Laden auf seine Begleitung. Die Dame machte sich währenddessen die Taschen voll. Durch Bewegungen öffnete der Mann von außen die elektronischen Eingangstüren, sodass seine Begleiterin die Flucht ergreifen konnte. Eine Mitarbeiterin sprach das Pärchen im Außenbereich auf den Diebstahl an. Ungeachtetdessen setzen sich die beiden auf ihre Räder und fuhren davon. Der Mitarbeiterin gelang es den Rucksack der Frau zu ergreifen. In diesem befanden sich Waren im Wert von knapp 19 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5201683

Polizeibericht Region Suhl: Dreiste Diebe