Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Unfall durch Überholmanöver – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Am Montagabend, 25.04., kam es gegen 18:20 Uhr auf der B 3 zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Fiat Ducato befuhr die B 3 von Freiburg in Richtung Emmendingen. Kurz vor der Unfallstelle überholte ein entgegenkommender dunkler Kombi einen vorausfahrenden roten Kleinwagen. Hierbei kam der dunkle Kombi auf die Gegenfahrbahn, sodass der 35-jährige Fiat Ducato Fahrer ausweichen musste und dadurch die Leitplanke touchierte. Da sich der Fahrer des dunklen Kombis unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, bittet die etwaige Zeugen des Unfallgeschehens oder den Fahrzeugführer selbst, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5205324

Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Denzlingen: Unfall durch Überholmanöver – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht