Polizeibericht Region Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl im besonders schweren Fall

Gotha (ots) –

Am 30. November 2021 kam es in einem Telekommunikationsgeschäft in der Marktstraße zu einem Fall des besonders schweren Diebstahls. Ein bislang unbekannt gebliebener Mann betrat gegen 15.30 Uhr das Geschäft und entwendete mehrere, mittels Warensicherungskabel, gesicherte Mobiltelefone. Der Beuteschaden beläuft sich auf ungefähr 2.400 Euro. Die sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tatverdächtigen oder dessen Aufenthaltsort machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0281057/2021) entgegen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der Bildaufnahmen liegen vor. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bild 1
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5208974

Polizeibericht Region Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl im besonders schweren Fall