Polizeibericht Region Gotha: Sachbeschädigung – Tatverdächtige ermittelt

Eisenach (ots) –

Gestern Nachmittag erhielt die Eisenach gegen 16:00 Uhr die Mitteilung, dass sich mehrere Jugendliche auf dem Gelände einer ehemaligen Schule in der Langensalzaer Straße aufhalten und dort Fensterscheiben beschädigen. Durch den schnellen Einsatz der Polizeibeamten konnte eine Gruppe von fünf Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren in der Nähe der Schule festgestellt und als Tatverdächtige identifiziert werden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Der entstandene Sachschaden kann bisher noch nicht beziffert werden. (mb)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5210016

Polizeibericht Region Gotha: Sachbeschädigung – Tatverdächtige ermittelt