Polizeibericht Region Mannheim: Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis: Zeugen nach Unfallfluchten gesucht

Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Dienstagmorgen wurde der geparkte Pkw einer 60-Jährigen in Eberbach durch einen Unbekannten beschädigt.

In der Zeit von 9.30 Uhr bis 10.35 Uhr parkte die Frau ihren Ford zunächst in der Uferstraße am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Heidelberg und kurze Zeit später auf dem Parkplatz eines Supermarkts im Neuen Weg-Nord.

Nach ihrem Einkauf bemerkte sie einen Schaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro an der linken Fahrzeugseite, wobei dort auch rote Lackantragungen festzustellen waren.

Am Nachmittag stellte ein 52-Jähriger an seinem geparkten Mercedes einen Schaden von 5.000 Euro am Heck fest. Der Pkw war zuvor von 13 Uhr bis 19 Uhr auf einem Parkplatz Am Bahnhof geparkt. Nach ersten Ermittlungen kollidierte ein unbekannter Unfallverursacher beim Rangieren mit dem Mercedes und entfernte sich anschließend ohne seine Pflichten nachzukommen.

Das Polizeirevier Eberbach sucht in beiden Fällen nach Zeugen der jeweiligen Unfallgeschehen. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06271 92100 an die Ermittler zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5218931

Polizeibericht Region Mannheim: Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis: Zeugen nach Unfallfluchten gesucht