Polizeibericht Region Offenburg: Rheinmünster – Kollidiert

Rheinmünster (ots) –

Ein leicht verletzter Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro waren die Bilanz einer Vorfahrtsverletzung am frühen Mittwochabend. Ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer war kurz vor 19 Uhr auf der K3759 von der L75 kommend unterwegs und überquerte den Kreuzungsbereich zur K3758. Hierbei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Nissan eines Mannes, welcher durch den Zusammenstoß leicht verletzt wurde.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5237920

Polizeibericht Region Offenburg: Rheinmünster – Kollidiert

Presseportal Blaulicht