Polizeibericht Region Nürnberg: (730) Carport mit Pkw geriet in Brand

Feuchtwangen (ots) –

In der frühen Morgenstunden kam es heute (09.06.2022) aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Carports im Gemeindeteil Hinterbreitenthann. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Kurz nach 03:00 Uhr wurde das Feuer im Carport bemerkt und Feuerwehr und Rettungsdienst verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen der zwischen Wohnhaus und Scheune stehende Carport und ein darin befindlicher Pkw bereits im Vollbrand und das Feuer hatte schon auf die Nachbargebäude übergegriffen.

Etwa 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Umkreis konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag summieren.

Beamte des zuständigen Fachkommissariats der Ansbacher Kripo werden im Laufe des Tages die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufnehmen.

Erstellt durch: Rainer Seebauer / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5243394

Polizeibericht Region Nürnberg: (730) Carport mit Pkw geriet in Brand

Presseportal Blaulicht