Polizeibericht Region Konstanz: (Rottweil) Braten löst Brandalarm aus

Rottweil (ots) –

Bei der Zubereitung einer Mahlzeit ist am Donnerstagabend im alten Spital ein Brandalarm ausgelöst worden. Der Brandmelder reagierte auf die Dämpfe, die beim Kochen und Braten in einer Gemeinschaftsküche entstanden und löste deswegen aus. Die Feuerwehr Rottweil rückte gegen 18.30 Uhr mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an den vermeintlichen Brandort aus. Auch der Rettungsdienst kam vor Ort. Der falsche Alarm wurde allerdings schnell erkannt, weswegen die Bewohner, die das Haus vorsichtshalber verlassen hatten, wieder zurückkehren konnten. Ein Schaden entstand nicht.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5244953

Polizeibericht Region Konstanz: (Rottweil) Braten löst Brandalarm aus

Presseportal Blaulicht