Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen zu Diebstahl von Leichtkraftrad

Gera (ots) –

Gera: Das sein Leichtkraftrad der Marke Peugeot gestohlen wurde, meldete am gestrigen Sonntag (19.06.2022), gegen 07:30 Uhr, der 71-Jährige Eigentümer der Geraer . Nach derzeitigen Erkenntnissen brach der Dieb kurz nach 07:00 Uhr gewaltsam das Lenkradschloss des Zweirades auf und schob dieses im Anschluss hinter ein Gebüsch. Dabei wurde er von Besitzer gestellt. Der Tatverdacht richtet sich nunmehr gegen einen 32 Jahre alten Mann. Die beiden stark alkoholisierten Herren konnten vor Ort angetroffen werden. Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen werden Zeugen gesucht, welche Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 an die hiesige Dienststelle zu wenden. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5252459

Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen zu Diebstahl von Leichtkraftrad

Presseportal Blaulicht