Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, L77 – Kollision nach Ampelausfall

Rastatt, L77 (ots) –

Nach einem Strom- und eines daraus resultierenden Ampelausfalls hat sich am Dienstagmorgen an der Kreuzung der Wilhelm-Busch-Straße zur Oberwaldstraße ein Unfall ereignet. Eine Seat-Fahrerin hat hierbei kurz nach 7 Uhr die nun durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt einer auf der Wilhelm-Busch-Straße (L77) herannahenden Mercedes-Lenkerin missachtet, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Autos kam. Der Seat kippte durch den Aufprall auf die Seite. Sowohl die beiden Fahrerinnen als auch eine Mitfahrerin im Mercedes wurden durch den Zusammenprall leicht verletzt und mussten mit Rettungswägen in eine Klinik gebracht werden. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt und es wurde eine Umfahrung eingerichtet. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Beamten des Polizeireviers Rastatt auf mehrere Zehntausend Euro belaufen.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5253192

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, L77 – Kollision nach Ampelausfall