Polizeibericht Region Mannheim: Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Motorrollerfahrer stieß Fahrerradfahrer um und …

Mannheim (ots) –

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Radfahrer auf dem Fahrradweg entlang der Leonie-Wild-Straße in Richtung Eppelheim. Auf Höhe des Pferdehofes stand bereits ein bislang unbekannter Täter mit seinem Motorroller auf dem Fahrradweg und hantierte dort mit seinem Mobiltelefon.

Der Radfahrer hielt an und wies den Motorrollerfahrer daraufhin, dass er “nichts auf dem Radweg zu suchen hat”. Unvermittelt beleidigte der Rollerfahrer daraufhin den Radfahrer mit Ausdrücken aus der Gossensprache.

Nachdem der Radfahrer den Täter und seinen Motorroller fotografiert hatte, forderte der Rollerfahrer den Radfahrer auf, die Bilder sofort zu löschen.

Bevor der Radfahrer weiterfahren konnte, wurde er zu Boden gestoßen.

Der Rollerfahrer entriss ihm das Mobiltelefon und warf es zu Boden.

Der 61-jährige Radfahrer wurde leicht verletzt und nahm später selbstständig medizinische Hilfe in Anspruch.

Der Motorrollerfahrer fuhr mit einem dunklen Motorroller. Das Versicherungskennzeichen konnte abgelesen werden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 175 cm groß, Alter 30 bis 40 Jahre, kräftige Statur, Glatze, Stiernacken und sonnengebräunt.

Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen erfolgt gegen den noch unbekannten Täter Vorlage einer Strafanzeige unter anderem wegen Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Horst Wetzel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5256936

Polizeibericht Region Mannheim: Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Motorrollerfahrer stieß Fahrerradfahrer um und …

Presseportal Blaulicht