Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten Ladendieb festgenommen

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) –

Polizeibeamte haben am Montagvormittag (27.06.2022) einen 36 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Supermarkt an der Unterländer Straße alkoholische Getränke gestohlen und sich gegen das Festhalten gewehrt zu haben. Der Tatverdächtige hielt sich trotz bereits bestehenden Hausverbots gegen 10.35 Uhr in den Räumen des Supermarktes auf und soll mehrere Getränke in seinen Rucksack gepackt haben. Als er an der Kasse vorbeiging, ohne die Waren zu bezahlen, stellte sich ihm der 35 Jahre alte Marktleiter in den Weg. Der 36-Jährige stieß ihn zur Seite und versuchte zu flüchten. Zusammen mit einer 52 Jahre alten Angestellten gelang es dem 35-Jährigen, den Tatverdächtigen festzuhalten und den alarmierten Polizeibeamten zu übergeben. Der Marktleiter und die Angestellte erlitten bei dem Gerangel leichte Verletzungen. Der tatverdächtige polnische Staatsangehörige wird im Laufe des Dienstags (28.06.2022) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls einem zuständigen Richter vorgeführt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5259779

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten Ladendieb festgenommen