Polizeibericht Region Mannheim: Walldorf Rhein-Neckar-Kreis: Mann entblößt sich – Polizei sucht Zeugen

Walldorf / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Vor einem Hotel in der Hardtstraße kam es am späten Dienstagabend gegen 23:05 Uhr zu einem Vorfall mit einem bisher unbekannten Mann.

Dieser soll sich zwei 16- und 17-jährigen Mädchen, welche sich auf einer Parkbank sitzend unterhielten, von hinten genähert haben. Das Geschlechtsteil des Mannes soll hierbei entblößt gewesen sein. Zudem soll er hieran manipuliert haben.

Die beiden Opfer ergriffen zunächst zu Fuß die Flucht und verständigten im Anschluss die .

Eine sofort eingeleitete Fahndung nachdem Mann verlief ergebnislos.

Dieser wird wie folgt beschrieben:

40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dickliche Statur, Glatze und ein rundes, breites Gesicht. Der Mann soll ein blaues T-Shirt getragen haben.

Die Kriminalpolizei Heidelberg ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen gegen den Unbekannten und bittet Zeugen, die die Tat beobachtet oder Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, sich unter der Rufnummer 0621 174 – 4444 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5278220

Polizeibericht Region Mannheim: Walldorf  Rhein-Neckar-Kreis: Mann entblößt sich – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht