Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Kinder klagen über Augenreizungen und Hustenreiz nach …

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Am Freitagvormittag wurden , Feuerwehr und Rettungsdienst verständigt, weil mehrere Kinder nach einem Spielplatzbesuch im Stadtteil Neckarstadt über Augenreizungen und Hustenreiz klagten. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befanden sich zwei Schulklassen einer ortsansässigen Schule auf dem Spielplatz am Neumarktplatz. Nach der Benutzung der Rutsche auf dem Spielplatz klagten insgesamt 12 Kinder über Hustenreiz und Augenreizungen. Die betroffenen Kinder wurden durch Rettungskräfte und einen Notarzt vor Ort medizinisch versorgt, 6 Kinder wurden schließlich zur weiteren Behandlung in eine Kinderklinik eingeliefert.

Was ursächlich für die Augenreizungen und den Hustenreiz war, ist derzeit noch unklar. Messungen der Feuerwehr ergaben keine weiteren Hinweise darauf.

Die Rutsche wurde zwischenzeitlich für die Benutzung gesperrt.

Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt wegen des Verdachts der Körperverletzung dauern an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zur Ursache oder den Verursacher der Reizungen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5279523

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Kinder klagen über Augenreizungen und Hustenreiz nach …