Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Gleitschirmflieger nach Absturz gerettet

Bühl (ots) –

Der Absturz eines Gleitschirmfliegers löste am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz für die Rettungskräfte in Bühl aus. Kurz nach dem Start im Bereich der Omerskopfstraße in Bühl-Neusatz geriet der Pilot aus bislang ungeklärter Ursache ins Straucheln, woraufhin er die Kontrolle verlor und in den angrenzenden Wald stürzte. Dort kam er circa 150 Meter unterhalb der Absprungstelle am Boden auf und zog sich Verletzungen an der Schulter zu. Im weiteren Verlauf konnte er durch die eingetroffenen Einsatzkräfte gerettet und anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden.

/an

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5280655

Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Gleitschirmflieger nach Absturz gerettet