Polizeibericht Region Jena: Wildunfall vor Utenbach

Utenbach (ots) –

Am Mittwoch, den 27. Juli 2022 kam es gegen 02:30 Uhr zu einem Wildunfall auf der L1059. Die 24-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem VW Golf die L1059 aus Richtung Wormstedt kommend. Etwa 200 Meter vor der Ortslage Utenbach überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Auch das Reh konnte weiterlaufen und ist nicht verendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 EUR.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5282682

Polizeibericht Region Jena: Wildunfall vor Utenbach

Presseportal Blaulicht