Polizeibericht Region Mannheim: ReilingenRhein-Neckar-Kreis: Zusammenstoß zwischen Pkw und Sattelzug – erheblicher …

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Sattelzug am Mittwochabend in Reilingen entstand erheblicher Sachschaden. Eine 84-jährige Frau befuhr kurz nach 20 Uhr mit ihrem Auto den Heidelberger Weg vom Friedhofsparkplatz in Richtung Sandweg. An der dortigen Einmündung stoppte sie zunächst, fuhr dann aber unvermittelt los. Dabei übersah sie einen 46-jährigen Mann, der mit seinem Sattelzug auf dem Sandweg in Richtung Hauptstraße unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Auto der 84-Jährigen war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste, an der Sattelzugmaschine war ein Reifen platt, sodass dieser vor Ort gewechselt werden musste. Der Sachschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Die 84-Jährige und der Fahrer des Sattelzugs kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5284044

Polizeibericht Region Mannheim: ReilingenRhein-Neckar-Kreis: Zusammenstoß zwischen Pkw und Sattelzug – erheblicher …

Presseportal Blaulicht