Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Zusammenstoß mit …

Karlsruhe (ots) –

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenbahn am Freitag gegen 8.25 Uhr auf der Rheinstraße wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden.

Offenbar wollte der Fahrer des Kleintransporters auf Höhe der Nuitstraße verbotswidrig nach links abbiegen. Hierbei nahm er die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn nicht wahr und es kam infolge zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Van auf mehrere parkende Autos katapultiert. Eines der geparkten Fahrzeuge prallte wiederum gegen einen Fahrradständer. Der Fahrer der Straßenbahn als auch des Transporters wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert. Ferner entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 150.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrsgruppe Karlsruhe unter 0721/944840 zu melden.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5285113

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Zusammenstoß mit …

Presseportal Blaulicht