Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Brand in Mehrfamilienhaus, starke Rauchentwicklung; PM Nr. 2

Heidelberg (ots) –

Am Samstagabend, gegen 20:30 Uhr, kam es im Eberlinweg zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Durch eine Anwohnerin wurde Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung ausgehend von der Erdgeschosswohnung festgestellt. Die verständigte Berufsfeuerwehr Heidelberg hatte den Brand schnell gelöscht. Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde in Erfahrung gebracht, dass es aufgrund eines technischen Defekts an einem Elektronikgerät zu dem Brandausbruch kam. Aufgrund des Brandschadens ist die aktuell in der Renovierung befindliche Wohnung im Erdgeschoss nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wird auf ca. 70.000 EUR geschätzt. Im Rahmen der Brandbekämpfung verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht an der Hand.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Heidelberg-Nord geführt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Alexander Gund, stellv. PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5285462

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Brand in Mehrfamilienhaus, starke Rauchentwicklung; PM Nr. 2