Polizeibericht Region Jena: Kollision mit einem Reh

Niederroßla (ots) –

Am Montag, den 1. August 2022, gegen 22:00 Uhr ereignete sich in der Nähe von Wersdorf ein Wildunfall mit einem Reh. Ein 28-jähriger befuhr mit seinem Skoda die L1057 in Richtung Niederroßla. Dort überquerte ein Reh die Fahrbahn von rechts nach links. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 EUR entstand. Das Reh verendete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5287197

Polizeibericht Region Jena: Kollision mit einem Reh

Presseportal Blaulicht