Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlich mit …

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Mittwochvormittag (10.08.2022) die Wohnung eines 62 Jahre alten Mannes in der Leuschnerstraße durchsucht und dabei unter anderem rund 500 Tabletten verschiedener mutmaßlicher Potenzmittel beschlagnahmt.

Ein Zeugenhinweis und anschließende umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten die Beamten auf die Spur des 62-Jährigen. Er soll in einem bislang unbekannten Zeitraum die Tabletten illegal aus dem Ausland eingeführt und anschließend verkauft haben. Zudem besteht der Verdacht, dass es sich bei den Tabletten um Falsifikate handeln könnte. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Der polizeibekannte 62-Jährige konnte im Rahmen der Durchsuchung an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ließen die Beamten den Mann wieder auf freien Fuß.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5294631

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlich mit …