Polizeibericht Region Köln: 220828-3-K Fahrraddieb vom Bestohlenen gestellt – Festnahme

Köln (ots) –

Die Köln hat am Samstagnachmittag (27. August) einen mutmaßlichen Fahrraddieb (31) festgenommen. Der 31-Jährige soll das an ein Baustellenschild angekettete City-Bike gegen 14.30 Uhr vor einem Foto Geschäft am Neumarkt gestohlen und anschließend Passanten auf der Platzfläche zum Verkauf angeboten haben.

Der Bestohlene (22) traf den Tatverdächtigen wenig später im Bereich des Josef-Haubrich-Hofs mit seinem Fahrrad an und rief die “110”. Mit Fotos der Videoleitstelle, die den Mann beim gescheiterten Verkauf auf dem Neumarkt beobachtet hatte, identifizierten ihn die alarmierten Polizisten.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 31-Jährige das Baustellenschild aus der Verankerung gezogen, da das Kettenschloss noch am Rahmen des City-Bikes hing. (ph/kk)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5307189

Polizeibericht Region Köln: 220828-3-K Fahrraddieb vom Bestohlenen gestellt – Festnahme