Polizeibericht Region Offenburg: Ottersweier, A5 – Kontrolle verloren

Ottersweier, A5 (ots) –

Ein leicht verletzter Mercedes-Fahrer und ein Gesamtschaden von rund 70.000 Euro waren nach einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Mittwoch zu beklagen. Ein 28-jähriger Lenker eines hochmotorisierten Benz verlor nach ersten Ermittlungen kurz nach Mitternacht auf der A5, Höhe Ottersweier, auf Grund der nassen Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen. In der Folge schleuderte er zunächst gegen die Leitplanke und anschließend in das Heck eines vorausfahrenden Volkswagen. Während dessen Fahrer mit dem Schrecken davonkam, musste der Endzwanziger durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5309690

Polizeibericht Region Offenburg: Ottersweier, A5 – Kontrolle verloren

Presseportal Blaulicht