Polizeibericht Region Mannheim: Hirschberg an der Bergstraße: 18.000 Euro Schaden bei Unfall

Hirschberg an der Bergstraße (ots) –

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich B3 / Im Sterzwinkel entstand am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr ein Sachschaden in Höhe von mehr als 18.000 Euro.

Ein 34-jähriger BMW-Fahrer war auf der B3 in Richtung Weinheim unterwegs, als er an der dortigen Ampel während der Grünphase ohne auf den Gegenverkehr zu achten in die Straße Im Sterzwinkel abbiegen wollte. Hierbei kollidierte er mit einem 54-jährigen VW-Fahrer, welcher auf der B3 in Richtung Heidelberg unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der VW gegen einen Ampelmast, wodurch dieser stark beschädigt wurde.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5309735

Polizeibericht Region Mannheim: Hirschberg an der Bergstraße: 18.000 Euro Schaden bei Unfall